Spielezimmer Anschlüsse und Videoumschalter

    • Spielezimmer Anschlüsse und Videoumschalter

      Hallo zusammen,
      ich bin der Neue hier. :) Seit einiger Zeit hat es mich ja wieder gepackt und ich habe mir so nach und nach einige alte Konsolen (SMS,MD.2600.PS2.Xbox,SNES) und Computer (C64,C16,Amiga) zusammengekauft und aufgetrieben. Zur Zeit liegt alles noch chaotisch durcheinander in einem Kellerraum und wird nach bedarf rausgekramt und angeschlossen.
      Ich würde da gerne zukünftig ein wenig mehr Ordnung und Struktur reinbringen. Der Raum soll einmal als ein kleines Heimkino dienen und über den Beamer soll dann natürlich auch ordentlich gezockt werden. Ich bin mir aber noch gar nicht sicher wie ich die Verkabelung der einzelnen Konsolen lösen soll. Im Augenblick habe ich einen älteren Harman/Kardon AV-Receiver dessen Videoanschlüsse ich verwende. Nur reichen die vorne und hinten nicht. Scart-RGB-Verteiler wären auch wünschenswert.
      Wie habt ihr das so gelöst? Gibt es so etwas wie ein Videoumschaltpult?
      Ich stelle mir für den Raum es so vor, dass die Konsolen und Computer dann schon einen festen Platz haben (nahe der Sitzposition) und nicht immer auf- und abgebaut werden müssen.